Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kulturforum der Sozialdemokratie

Details

Datum:
19. Oktober
Zeit:
18:30 bis 20:30
Exportieren

Veranstaltungsort

Theater Courage
Goethestraße 67
45130 Essen,

Google Karte anzeigen

Liebe Freundinnen und Freunde der Kultur und der Bildung,

liebe Genossinnen und Genossen,

das SPD Kulturforum MEO meldet sich zurück und lädt Sie/Euch zu einem Wiedersehen am Mittwoch, den 19. Oktober, 18.30 Uhr, im Theater Courage, Goethestraße 67, Essen-Holsterhausen, ein!
Die Welt, aber auch unser kommunaler Mikrokosmos, erlebt eine herausfordernde, gar unübersichtlichen Zeit, die durch Krieg, Inflation, höheren Energiekosten und Klimawandel verursacht wurde. Es ist eine Zeit der finanziellen Barrieren und, wie tagtäglich empfohlen, des Einsparens.
Just in solchen Zeiten der Prioritätssetzung stellt sich die Frage, welcher Wichtigkeitsgrad und welche Wertschätzung der kulturellen Bildung seitens der Städte und Kommunen weiterhin
zugeschrieben wird. Dafür konnten wir besondere und von ausgezeichnetem Fachwissen gekennzeichnete Mitdiskutantinnen gewinnen wie:

Frau Dr. Gesa Reisz, Leiterin der VHS Oberhausen,

Frau Anja Herzberg, Leiterin des Kulturamtes der Stadt Essen und

Selma Scheele und Martina Krall, Leitung der Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung der Stadt Mülheim an der Ruhr.

Voraussetzung einer konstruktiven und fruchtbaren Diskussion ist erfahrungsgemäß eine regeTeilnahme, daher würden wir uns auf Ihre/Eure schriftlichen oder mündlichen Zusagen sehr
freuen!